Vermisste Katzen

Auf diesen Seiten wollen wir um Ihre Mithilfe bitten. Leider gibt es immer wieder Katzen,
die eigentlich im guten Glauben der Züchter an ein vertrauenswürdiges neues Heim vermittelt
wurden. Doch plötzlich bricht der Kontakt ab, man hört nichts mehr von den neuen „Eltern“
oder den Katzen und dann passiert es, dass man feststellen und erfahren muss:
Die Katze ist spurlos verschwunden.

Hier möchten wir solche Fälle vorstellen, in der Hoffnung, dass eventuell jemand von der
jeweiligen Katze bzw. deren Besitzer/Besitzerin gehört, oder vielleicht Gleiches erlebt hat.
Vielleicht ist auch jemand unter Ihnen, der ein Kätzchen unter etwas seltsamen Bedingungen
zu sich geholt hat und sich nicht sicher ist, ob da alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Wir bitten Sie inständig, sich in solchen Fällen mit uns in Verbindung zu setzen. Die
betroffenen Züchter versichern Ihnen, dass sie nichts weiter wollen, als von ihren Lieblingen
zu erfahren, ob es Ihnen gut geht. Von Geburt der Babies an, haben sie die Verantwortung für
die kleinen Wesen, hegen und pflegen sie. Diese Verantwortung übergeben sie dann an die
neuen Besitzer, was leider in einigen Fällen missbraucht wird.

Jedes Kätzchen hat das Recht auf ein gutes, liebevolles Zuhause – ein ganzes schnurriges
Katzenleben lang. Deshalb ist es seriösen Züchtern so wichtig zu erfahren, ob ihr kleiner
Liebling gut untergebracht ist.

Wir bieten allen an, egal ob Züchter oder Liebhaber - mit Zuchttier oder Kätzchen vom
Bauernhof, solche Fälle bekannt zu machen. Jeder, der etwas Schlimmes erlebt hat, dessen
Katze z.B. ohne jegliche Absprache und Mitteilung unbekannt verkauft wurde, dessen Katze
vielleicht entlaufen ist – also jeder, der aus welchem Grund auch immer, nicht mehr weiß, wo
sein geliebtes Fellnäschen geblieben ist, kann sich gerne mit allen Fakten an uns wenden.
Wir werden die Daten prüfen und gerechtfertigte Suchaktionen hier für Sie veröffentlichen.

Damit möchten wir einen kleinen Beitrag zum Wohlergehen unserer Schmusebärchen
leisten und hoffen, dass auf diese Art und Weise viele Katzen- und Menschenherzen wieder
glücklicher schlagen können.

Update 19.12.2004 - © Vulkandolls